Enginler

Innovation Ausbau

Soziales Engagement

"Make a difference"
Wir sind überzeugt davon, dass wir einen Unterschied machen können: nicht nur durch die Qualität unserer Leistungen, sondern auch und gerade durch gesellschaftliches Engagement.

Wir haben die Gemeindeschulen in Guinea-Bissau unterstützt

Schüler in einer Schule in Bafatá

Guinea-Bissau ist eines der kleinsten Länder in Westafrika. Nur etwa die Hälfte aller Kinder dort besucht eine Grundschule, keine fünf Prozent schließen sie ab. In vielen Dörfern gibt es keine Grundschulen, weshalb die Gemeinden vielerorts eigene Schulen gründen. Denen fehlt es oft an Ausstattung und Lehrern.

Plan Deutschland unterstützt diese Gemeindeschulen in der Region Bafatá im Zentrum von Guinea-Bissau. Mit neuen Schulräumen und kindgerechtem Lernmaterial will Plan Deutschland die Bildungssituation in Bafatá verbessern. Zehn Schulen sollen neue Klassenräume bekommen. Zwei Schulen sollen um eine fünfte und sechste Klasse erweitert werden. An den meisten Gemeindeschulen wird nur bis zur vierten Klasse unterrichtet.

Insgesamt 18 Schulen in der Region bekommen neue Bücher und anderes Lernmaterial. Außerdem werden 45 Lehrerinnen und Lehrer jeweils drei Jahre geschult und begleitet.

Die Enginler GmbH hat das Schulprojekt von Plan Deutschland in Bafatá in den Jahren 2012 bis 2017 unterstützt. Uns liegt die Zukunft Afrikas am Herzen und wir wollten so einen kleinen Beitrag zur Unterstützung für die Kinder in Westafrika leisten.

Damit das Projekt von Plan Deutschland in Guinea-Bissau erfolgreich forgesetzt werden kann, ist die Organisation auf viele Unterstützer angewiesen. Helfen auch Sie mit!

Fotos: Plan